Jugenheim in Rheinhessen Weinblatt

Leben zwischen Reben

Jugenheim in Rheinhessen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lade Sie zu einer Ratssitzung ein:

Gremien: Gemeinderat der Ortsgemeinde Jugenheim
Sitzungstermin: Montag, 04. September 2017 / 20:00 Uhr
Ort: Jugenheim, Schulstraße 3, Rathaus
Raum: Ratssaal

Tagesordnung:

TOP 1 Ausbau Schulstraße - Sachstand

TOP 2 Ulmenplatz - Beschluss zur Ausbauvariante

TOP 3 Flächennutzungsplan 2025 - Information und Sachstand

TOP 4 Erstellung einer Telekommunikationslinie in der Gemarkung Jugenheim

TOP 5 Beschlussfassung über die Übertragung von Ermächtigungen im Ergebnishaushalt und Finanzhaushalt

TOP 6 Annahme einer Spende

TOP 7 Vorbereitung Jubiläumsfeier mit Oberhoffen

TOP 8 Verschiedenes

TOP 9 Bauanträge

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Petri
Ortsbürgermeister

Das neue Weinbergshäuschen am Tisch des Weines ist rechtzeitig vor der Weinwanderung an der Jugenheimer Kerb fertiggestellt worden.
Das Bruchsteinhäuschen passt sich hervorragend in die Umgebung ein und bietet einen schönen Ausblick über die rheinhessische Landschaft.

Der Winzer- und Bauernverein Jugenheim und die Ortsgemeinde laden herzlich zur Einweihung am Sonntag, 13. August von 17:00 bis 19:00 Uhr, ein.

Wir bitten die Besucherinnen und Besucher ein Weinglas mitzubringen, damit wir gemeinsam auf das neue Bauwerk anstoßen können.

Erstmals unter dem Motto „Jugenheimer Künstlerinnen und Künstler stellen sich vor“ präsentierte sich die Jugenheimer Malerin Irm Hering anlässlich der Landratswahl im Vereinsraum der Sport- und Gemeindehalle mit einer Ausstellung ihrer Werke. Die Wählerinnen und Wähler nutzten die Gelegenheit gerne den Wahlvorgang mit einem Besuch in der Ausstellung zu verbinden. Vielen kannten die Bilder  von Frau Hering nicht und freuten sich mit der Malerin direkt ins Gespräch zu kommen. Viel gefallen fand auch der neugestaltete Vereinsraum, der sich in idealerweise für „kleinere“ Ausstellungen anbietet.

Die Veranstaltungsreihe soll bei der Bundestagswahl im September fortgesetzt werden.


Foto: Herbert Petri

Die Jugenheimer Freiwillige Feuerwehr nutzte ihr diesjähriges Feuerwehrfest gerne, um der Öffentlichkeit ihr neues Mannschaftsfahrzeug vorzustellen. Vor großer Kulisse wurde von Verbandsbürgermeister Ralph Spiegler  und VG-Wehrführer Robert Zindler das neue Fahrzeug an Kommandant Christian Heinze übergeben. Landrat Claus Schick und Ortsbürgermeister Herbert Petri freuten sich mit den Feuerwehrkameraden, denn damit ist auch ein deutliches Signal verbunden, welche Bedeutung die Jugenheimer Wehr im Verbandsgemeindeverbund hat. „Hiermit wird in besonderer Weise die hervorragende Arbeit der Jugenheimer Wehr unterstützt, die mit ihrer jungen Mannschaft zukunftsbezogen für Jugenheim von zentraler Bedeutung ist“, so Ortsbürgermeister Herbert Petri in seiner Dankesrede.

Für die musikalische Begleitung des Festes sorgten sehr spielfreudig die Jugenheimer Musikfreunde, die erstmals ihre neue Beschallungsanlage im Einsatz hatten. Vorsitzende Silke Klippel freute sich sehr, dass damit künftig teure Ausleihen nicht mehr nötig sind. Die Anlage wurde aus Mitteln der Ehrenamtsförderung des Landkreises finanziert worden.


Foto: Steffen Wolf

Die Jugendlichen des „Keller anno 75“ laden am 05. August 2017 zur Nightreiberfete auf den Reitplatz in Jugenheim ein.

Das Openair-Konzert mit der Band Copyright wird um 19:00 Uhr von Landrat Claus Schick eröffnet.
Der Einlass ist um 18:00 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 7€.

Die Organisatoren freuen sich auf Ihren Besuch.